News

Rückblick Veranstaltung

10. Dezember 2018 Am 22. November luden die Sonnenstrom-Experten von Smart Innovation Steyr zur Veranstaltung „Photovoltaik im Wohnbau – Chancen und Herausforderungen“ im TIC Steyr ein.

Knapp 60 Personen folgten den kurzweiligen Impulsvorträgen, darunter auch dem Beitrag von Reinhold Richtsfeld von Clean Capital zu PV-Gemeinschaftsanlagen. Die Fragestellung war: Wie kann Photovoltaik im Wohnbau realisiert werden? Wie können Wärmepumpen, Speicher, Elektrotankstellen und Smart-Home-Systeme eingebunden werden?

Reinhold Richtsfeld stellte in seinem Vortrag das von Clean Capital entwickelte Betreibermodell für Mieterstromprojekte vor: „Für die Genossenschaften ist es die beste Lösung, die Errichtung und den Betrieb der PV-Gemeinschaftsanlage an einen externen Betreiber („Contractor“) zu vergeben. Dieser bekommt vom Eigentümer das Dachnutzungsrecht und betreibt die Anlage auf eigene Rechnung. Damit entstehen für die Genossenschaft kein Aufwand und kein Risiko.“ Aktuell prüft Clean Capital die Machbarkeit von Gemeinschaftsanlagen auf den Bestandsgebäuden der Styria.

Mit den neuen Lösungen wird eine nachhaltige und kostengünstige Sonnenstromerzeugung nun auch für den Sektor Mehrparteienhäuser interessant und zwingt Wohnbauträger, Immobiliengesellschaften sowie Planer und Architekten zum Umdenken.
Weiter Informationen zu Veranstaltung finden Sie hier im offiziellen Artikel.

Wir freuen uns schon auf die nächste Veranstaltung und hoffen, dass Sie das nächste Mal wieder dabei sind.

Zurück zur Übersicht
Zurück zum Seitenanfang